Richtig finanziert ist halb getilgt

Die richtige Finanzierung für die eigenen Wohnimmobilie oder Gewerberäume zu finden, ist nicht einfach. Werbeaussagen versprechen häufig niedrige Zinsen, wird es aber konkret, kommen die nicht zum Tragen, weil bestimmte Bedingungen nicht erfüllt werden können.

Aufwändig ist die Einholung mehrerer Angebote, die außerdem nur eingeschränkt miteinander vergleichbar sind, auch hier wird getrickst.

Jetzt Beratungtermin vereinbaren

Fragen&Antworten zur Finanzierung

Welche Rolle spielt die Schufa-Auskunft? Wann sollte sich um eine Anschlussfinanzierungen (Prolongation) gekümmert werden? Kann bei Anschlussfinanzierungen auch bei Grundschuldeintragungen die Bank gewechselt werden? Was wird unter einem Forwarddarlehen verstanden? Lohnt eine Finanzierung mit einem Bausparvertrag? Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat eine Finanzierung?

Welche Rolle spielt die Schufa- Auskunft?

Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditabsicherung) gibt Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit. Einträge über Kredite, aber auch Handyverträge verschlechtern das Rating des Kunden. Viele wissen nicht, dass jede von einem Kreditinstitut eingeholte Schufa- Auskunft auch das Rating und somit die Kreditwürdigkeit senkt. Es kann vorkommen, dass häufige Kreditanfragen bei Banken zu immer schlechterem Rating führen, obwohl die Bonität der Betroffenen gleich blieb. Auch deshalb gehören Finanzierungen in unabhängige und verlässliche Hände.

Wann sollte sich um eine Anschlussfinanzierungen (Prolongation) gekümmert werden?

Werden Sie rechtzeitig aktiv, warten Sie nicht, bis das Angebot Ihrer Bank für die Anschlussfinanzierung ins Haus flattert. Dann ist die Zeit, selbst aktiv zu werden, andere Angebote einzuholen zu knapp (Diesen Zeitvorteil kennt Ihre Bank!). Ratsam ist, bereits 12 Monate vor Ablauf nach einer Alternative Ausschau zu halten.

So kann auch Ihre Anschlussfinanzierung gemeinsam mit Ihnen optimiert werden und Sie erhalten Ihren maßgeschneiderten Finanzierungsvorschlag.

Kann bei Anschlussfinanzierungen auch bei Grundschuldeintragungen die Bank gewechselt werden?

Ja. Entgegen landläufiger Meinungen ist ein Bankwechsel bei der Anschlussfinanzierung einfach zu bewerkstelligen. Die Grundschuldeintragung muss nicht notariell geändert werde. Die finanzierenden Banken treten meist die Grundschulden untereinander ab (Richtwert für Kosten bei Abtretung für 100.000 Euro ca. 200 Euro). Die bei Wechsel erzielten Ersparnisse liegen oft bei mehreren Tausend Euro.

Was wird unter einem Forwarddarlehen verstanden?

Darlehensnehmer, die Anschlussfinanzierungen benötigen oder auch neu finanzieren sollten die Möglichkeit des Forwarddarlehens nutzen (Darlehensbeginn innerhalb der nächsten 60 Monate). Damit schließen Darlehensnehmer das Risiko von Zinserhöhungen aus, denn der aktuelle Finanzierungszins wird für die Zukunft festgelegt und ist sicher.

Lohnt eine Finanzierung mit einem Bausparvertrag?

Ja, bei sinnvoller Vertragsgestaltung. Oft ergibt eine Kombination zwischen Hypothekendarlehen und Bauspardarlehen das optimale Paket zur Finanzierung. Das ganze Objekt mittels Bauspardarlehen zu finanzieren erweist sich hingegen meist als unsinnig. Hier ist die individuelle Situation entscheidend. Ein allgemein gültiges Patentrezept gibt es nicht.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat eine Finanzierung?

  • Variabler Kredit oder Festzinsdarlehen (Zinsbindung bis zu 30 Jahren)
  • Laufzeiten (zwischen 5 und 30 Jahren)
  • Volltilgungsdarlehen oder Restschulddarlehen
  • Darlehen mit Sondertilgungsmöglichkeiten oder Option auf Tilgungsanpassung

Ganz gleich, für welche Finanzierungsform Sie sich entscheiden, wichtig ist neben dem vereinbarten Zins wie immer das Kleingedruckte. Fair und unabhängig berät Sie Reiner Wagner. Darüber hinaus arbeiten wir mit Finanzierungsspezialisten zusammen, um für Sie die optimale Finanzierung zu finden.

Jetzt Beratungtermin vereinbaren

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.