Multi-Risk-Police für Apotheken- eine Police für Alles

Berufshaftpflicht- , Werte- (inkl. Elektronik), Ertragsausfall- und optional Rechtsschutz- und Vertreterkostenversicherung bei Krankheit

Bei einem größeren Versicherungsschaden ist die schnelle Schadenregulierung das A und O! Die meisten Anbieter legen sich hier nicht fest und verlangen zudem im Schadenfall die Auflistung nicht beschädigter Einrichtung mit Wertangabe- und das für die gesamte Apotheke! Im Schadenfall raubt das viel Zeit. Nicht hier: Eine maximale Schadenregulierungsdauer von 14 Tagen ist vereinbart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an!

Fragen & Antworten zur Multi-Risk-Police für Apotheken

Welche weiteren Vorteile hat diese Multi-Risk-Police? Wie ermittelt sich die Versicherungsprämie?

Welche weiteren Vorteile hat diese Multi-Risk-Police?

Das Versicherungs-Spezialprodukt für Ihre Apotheke zeichnet sich durch zahlreiche, im Marktvergleich überdurchschnittliche Besonderheiten aus, z.B.:

  • Vereinbarte Schadenregulierungsdauer maximal 14 Tage
  • Vereinbart ist Neuwertersatz (Keine versteckte 40%- Klausel!)
  • Versichert sind Elementarschäden
  • Versicherungssummen: 1,5 Mio. Euro Werteversicherung, 10 Mio. Euro Haftpflicht
  • Versichert sind in der Werteversicherung auch unbenannte Gefahren
  • Vereinbart ist Unterversicherungsverzicht
  • Versichert auch bei Mehrbesitz
  • Vereinbart in der Rechtsschutzversicherung ist auch Vertragsrechtsschutz
  • Zeitersparnis für Sie: Eine Police, ein Ansprechpartner für Berufshaftpflicht-, Werte- und Ertragsausfall-, Rechtsschutzversicherung
  • usw.

Wie ermittelt sich die Versicherungsprämie?

Einfach, denn es werden keine sensiblen Umsatzzahlen oder Ertragszahlen benötigt. Die Angabe der Anzahl der Beschäftigten* reicht, um Ihnen Komplettschutz zu garantieren! Einfachste Handhabung garantiert also optimalen Versicherungsschutz.

Bestehende Versicherungen sind kein Problem! Durch die Summen- und Konditionsdifferenzdeckung können Sie ab sofort unter Anrechnung bereits geleisteter Beiträge alle Versicherungslücken schließen.

*Summe aller Beschäftigungsstunden der Mitarbeiter geteilt durch 38,5 ergibt die Anzahl der Mitarbeiter.

Azubi=1/2 Beschäftigter; Reinigungskraft zählt nicht

Überlassen Sie in dieser Frage nichts dem Zufall, die Apotheke ist Ihre Existenz.

Lesen Sie weitere Details im Angebot. Lassen Sie sich beraten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an!

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.